Nights Fall

Allahu akbar

Sindbad und Salt entführen Leute von einem Flugzeug.

Um den Auftrag unseres zwergischen Freundes auszuführen und die vier Zielpersonen aus dem Flugzeug zu entführen, brachen Sindbad und Salt in den Flughafen ein. Nachdem erste Überlegungen, sich von Geistern über die Mauer schleuder zu lassen verworfen waren, griff man zu altbewährten Methoden: Man gab sich als Prometheus Servicetechniker aus. Dazu warfen sich die beiden in Overalls, liessen Akis Wagen umsprayen und steckten unsere kleine Bitch, Tony, in eine Kiste. Beim sonntäglichen Einbruch wird Tony zwar mehrmals entdeckt, in der Realwelt, schleichen wir aber, von Salts Geistern verhüllt, unbemerkt durch das Datenzentrum. Mahmoud bleibt einzig die Aufgabe, den von seiner Arbeit angeschlagenen Tony mit Stimpatches aufzuputschen, wen dieser ohnmächtig wird. Unter Sindbads aufmerksamer Pflege blüht Toni aber wieder auf während wir zurück zur Bar des Riggers Wheel fahren.

Dort erhalten wir einen Bioscanner, damit wir die Zielpersonen im Flugzeug erkennen können. Wir starten. Das Flugmanöver wird von Wheels fehlerlos durchgeführt. Toni unterdrücht dieweil die Notrufe der Crew. Unter massivem Einsatz von Pepper-Punch- und Betäubungsgranaten kämpfen sich Salt und Sindbad durch das Flugzeug. Jedoch erwischen sie nur einen der vier Bodyguards auf dem falschen Fuss. Die anderen starten einen heftigen Gegenangriff. Die drei Elitekämpfer in ihren gepanzerten Smokings bescherten den beiden einen harten Kampf. Vor allem durch Salts beeindruckende Kontrolle eines Luftgeistes konnte der Kampf aber gewonnen werden. Der Rest des Planes – die Extrahierung der Zielpersonen mittels spezieller Bergungs-Säcke und die Exekution der verbleibenden Crewmitglieder geht reibungslos vonstatten.

Nach der Übergabe heben wir noch einen in Wheels Bar. Während Salt dem Alkohol nur massvoll zuspricht und Sindbad seinen Eistee trinkt, steigen Toni verfehlte Ideen seiner eigenen Grandeur zu Kopf. Zufrieden mit seinem “grosszügigen’” Lohn, der in Wahrheit deutlich kleiner als derjenige von Sindbad und Salt ausfällt, betrinkt er sich masslos. Er verbringt die Heimfahrt in einen übrig gebliebenen Bergungssack gesteckt im Kofferraum.

Ein neuer Auftrag vom Bund des Roten Drachen zeichnet sich bereits ab. In einem Telefonanruf fordern sie “dringend” unsere Hilfe an.

Comments

ciur

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.